Category Archives: Mannschaft

3. Bambini Spielfest in Schönberg

Schönberg_0917_051

Am 02.09.17 fand das 3. Bambini Spielfest, diesmal in Schönberg, statt.

Gleich die erste Begegnung mussten wir wieder gegen den “Angstgegner“ JSG Gadernheim/Brandau bestreiten.
Nachdem die ersten beiden Begegnungen gegen diese Mannschaft 8:2 und 7:0 ausgingen, wollten wir es dem
Gegner diesmal so schwer wie möglich machen und haben auf eine defensive Spielweise gesetzt.
Continue reading

Saisonauftakt der Bambinis

Lorsch_08_013

Am Samstag, den 19.08.2017 sind unsere Bambinis in die neue Runder gestartet. Zum Saisonauftakt gab es das 1. Spielfest beim TVgg Lorsch.

Das erste Spiel wurde gegen die Gastgeber ganz souverän mit 5:0 gewonnen. Im 2. Spiel gegen SV Kirchhausen ging es dann genauso gefahrlos

weiter und endete mit 5:1. Das man aber nicht immer gewinnen kann mussten unsere Jungs dann gegen JSG Gadernheim-Brandau feststellen.

Das Spiel wurde mit 2:8 (leider auch verdient ) verloren.

Continue reading

Bambini Spielfest in Einhausen

Am vergangenen Samstag (10.06.17) hatten unsere Bambini’s, bei sommerlichen Temperaturen, ihr letztes Spielfest für diese Saison beim FSV Einhausen.

Einhausen_06_17_091

Zuerst mussten wir gegen Bensheim 2 antreten. Unsere Mannschaft war hochmotiviert sie haben alles gegeben, was sich in einem Torschussverhältnis von 11:3 wieder spiegelt, letztendlich haben wir verdient mit 1:0 (Lars Oppelt) gewonnen.

Das 2. Spiel gegen VFB Lampertheim war mit einem Torschussverhältnis von 13:8 ein sehr bewegendes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Doch dank einer starken Leistung unseres Torhüters Jonas Wetzel und den 3 Toren von Lars Oppelt endete das Spiel mit einem starken 3:1 für uns.

Direkt im Anschluss, ohne Pause, kam dann aber der schwerste Gegner JFV BiNoWa. Nach dem unsere Jungs in den ersten beiden Spielen alles gegeben hatten gingen ihnen etwas die Kräfte aus und so endete das Spiel mit 1:7.

Nichts desto trotz waren das Trainerteam und die mitgereisten Fans absolut zufrieden mit der Leistung und die Spieler selbst natürlich auch.

FFH-Fußballschule ein voller Erfolg

– FFH Fußballschule in Hüttenfeld – CIMG4105

31 Kinder sind bei Super-Bedingungen mit vollem Eifer bei der Sache.

Während der ersten Woche der Osterferien wurde den Kids bei der FFH-Fußballschule wieder volles Programm geboten. Dabei ging es vom DFB-Fußballabzeichen über einen Championscup bis hin zu dem Besuch vom FSV Frankfurt Profi Steffen Schäfer, der den Kindern alle möglichen Fragen mit Bravour beantworten konnte. Als Dank für die vielen, auch kritischen Fragen, hat Steffen Autogrammkarten verteilt und alles mit Autogrammen versehen, was ihm vorgelegt wurde (Trikots, Hosen, Leibchen, Stutzen, Schuhe, Becher usw.). Die Teams finden sich zusammen in Fair-Play-Spielen mit besonderen Regeln zu sozialen Aspekten, z.B. gibt es neben einem Sieg auch zusätzliche Punkte für Fairness und Kreativität. Außerdem bittet der Radio Sender Hit-Radio FFH die Kids um Interviews. (Link dazu folgt in Kürze)
Wie auch letztes Jahr war die FFH-Fußballschule in Hüttenfeld unter der Leitung von Uwe Wolf ein voller Erfolg!

Continue reading

SGH B-Jugend weiterhin ungeschlagen

SGH_B-Jugend_01_04

Kreisliga, B-Junioren – Sa., 01.04. | 15:00: VFL Birkenau 0:3 SGH

Am Samstagnachmittag ging es für die B-Jugend der SGH nach Birkenau zum nächsten Auswärtsspiel. Birkenau spielte gut mit und konnte bis kurz vor der Halbzeit das 0:0 halten. In der 42. Spielminute erzielte Nico Jäger dann das 1:0 für die SGH per Elfmeter. Jäger schoss in der 58. Minute seinen nächsten Treffer. In der 81. Minute machte Justin Neitzel dann alles klar mit dem 3:0. Somit sind die Jungs von Trainer Andreas Dörrlamm und Tobias Nowakowski in diesem Jahr noch ungeschlagen und stehen nun auf Platz 2.
Continue reading

C-Jugend der SGH in toller Spiellaune

IMG_7875
Bei sonnigem Wetter empfing die C-Jugend der SG Hüttenfeld die Mannschaft vom FV Hofheim. Von Beginn an machte das Hüttenfelder Team klar, wer heute gewinnen will. In der 5. Spielminute konnte Ole Wolf seinen Gegenspieler auf der linken Seite überlaufen und mit seiner Flanke Philip Herrmann auflegen, der im zweiten Versuch das 1:0 erzielte. Die Hüttenfelder Jungs spielten weiter konzentriert auf, Arda Aldirmazouglu konnte 6 Minuten später nach Vorlage von Philip Herrmann das 2:0 erzielen. Das 3:0 köpfte Ole Wolf im Anschluss an eine Ecke in der 17. Spielminute, Delchat Kenaou stellte mit seinem „Abstauber – Tor“ den 4:0 Pausenstand her.
Continue reading