Category Archives: E-Jugend

Neu gegründete E-Jugend spielt sich in die Region-Liga

team-03Für die E-Jugend der Sportgemeinde Hüttenfeld war die bisherige Saison ein großes Abenteuer. Gerade neu gegründet, ging sie mit einem Mini-Kader von nur acht Kickern in die Spielzeit. Zweimal pro Woche wurde ab Ende August im neuen Umfeld trainiert. Die Verantwortlichen der SG zeigten sich über die Zugänge hoch erfreut, zumal man im Vorjahr keine E-Jugend in den Wettbewerb schicken konnte. Schon der Anfang war sehr verheißungsvoll. Einer Anfrage aus Einhausen folgend, absolvierte man am 28. August ein erstes Spiel im Hüttenfelder Trikot gegen die ebenfalls kurz zuvor ins Leben gerufene E-Jugend der SG Einhausen. Das verblüffende Resultat: 27:0 und ein erster kleiner Hinweis auf die eigene Spielstärke. Spätestens ab jetzt fieberte die Truppe um die Trainer Jürgen Klotz und Gzim Morina dem ersten Punktspiel der Kreisliga-Qualifikationsrunde entgegen. Am 10. September ging es nach Birkenau. Nach anfänglicher Nervosität und einem schnellen Rückstand antwortete man prompt. Schon zur Halbzeit stand es 5:1, am Ende und nach einigen vergebenen Chancen 5:3. Partie Nummer zwei brachte mit dem JFV Unterflockenbach/Trösel einen weiteren echten Prüfstein. Schnelles Passspiel und konsequent angenommene Zweikämpfe brachten im ersten Heimspiel der Saison das zweite 5:3. Neben der Spielfreude der Hüttenfelder waren es immer wieder die im Training einstudierten Standards wie Eckbälle, die die Gegner ein ums andere Mal vor unlösbare Rätsel stellte. Aber zum Fußball gehören nunmal Rückschläge und auch die Hüttenfelder mussten einen solchen verdauen. Ins Spitzenspiel gegen Lorsch ging man mit einem sehr dezimierten Kader, sogar kranke Spieler standen auf dem Platz, um überhaupt vollzählig antreten zu können. Nach einem enttäuschenden 0:6 schienen die 10-Jährigen deprimiert und hart auf dem Boden der Tatsachen aufgeschlagen zu sein. Doch hier zeigte der Nachwuchs echte Nehmerqualitäten und Charakter. Nur sieben Tage später spielte er im Derby den VfB Lampertheim an die Wand. Die Kernstädter hatten großes Glück nur mit 4:7 zu unterliegen und das Beste: Continue reading

Trainieren wie die Profis – FFH Fußballschule „On Tour“ zu Besuch

Ehrung der E-Jugend beim Meisterschaftstag

20140706_Meisterurkunde

20140706_Meisterfeier

Am 06.07.2014 lud der Kreisjugendausschuss des Kreises Bergstraße zu einem Meisterschaftstag zum FSV Einhausen ein. Es wurden die Meister und auch Vorrundenmeister aller Altersklassen und Gruppen für Ihr abschneiden in der Liga geehrt. Die E-Jugend der SG Hüttenfeld, die als Meister der Kreisklasse 3 in die Kreisklasse 2 aufgestiegen war, nahm die Ehrung als Vorrundenmeister entgegen.

E – Jugend der SG Hüttenfeld beendet erfolgreiche Saison

21.06.2014 SG Hüttenfeld vs SV DJK Eintracht Bürstadt II 2:5 (1:3)

Trotz 2:5 Niederlage tolle Stimmung auf Saisonabschlussfest

E – Jugend der SG Hüttenfeld zurück auf der Siegerstrasse

16.04.2014 Starkenburg HeppenheimII vs SG Hüttenfeld 3:4

Die Wolf Schützlinge gewinnen verdient 4:3 nach 0:2 Rückstand in Heppenheim

20140614E_JUGEND_HEPPENHEIMDas vorletzte Punktspiel als E-Jugend nutzte Trainer Wolf bereits für den zukünftigen Einsatz  der D-Jugend in der kommenden Saison. Torwart Tim Herget  spielte Verteidiger, Abwehr-Stratege Dane Ehret fand sich um Sturm wieder und „Goalgetter“ Tyrone Ford sollte die Abwehr organisieren. Eine erfrischende Idee, leider stand es nach 12 Minuten schon 2:0 für Starkenburgia Heppenheim und der Tausch zwischen Dane Ehret und Tyrone Ford wurde rückgängig gemacht. Nach wenigen Minuten fanden die Hüttenfelder Jungs zu ihrem gewohnten Rhythmus und das gewohnte schnelle Passspiel führte zu vielen Tor – Chancen. Weiterlesen

E-Jugend: Wolf-Schützlinge ohne Biss – Niederlage gegen SV Fürth

31.05.2014 SG Hüttenfeld vs SV Fürth II 0:1 (0:0)

(pe) Im Spiel gegen einen direkten Verfolger traten die E-Junioren der SG Hüttenfeld am Samstag gegen den SV Fürth an. Bei herrlichem Sonnenschein tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab und ließen kaum Torchancen zu. Es dauerte bis zur Hälfte der ersten Halbzeit, bis sich die ersten Einschußmöglichkeiten ergaben. Ein starker Alleingang eines Fürther Spielers endete erst bei Philip Ehret, der auf der Linie klären konnte. Mattes Engel gelang es auf der Gegenseite nach einer gelungenen Kombination der Hüttenfelder nicht, den Ball aus bester Position vorbei am Fürther Torwart ins Tor zu schießen. Bis zum Halbzeitpfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters ergaben sich weitere Chancen auf beiden Seiten, die allesamt aus Einzelaktionen entstanden. Weiterlesen

E – Jugend der SG Hüttenfeld erspielt 5:3 Sieg in Oberabsteinach

24.05.2014 JSG Abtsteinach/​Gorxh. vs SG Hüttenfeld 3:5 (2:4)

Die Wolf Schützlinge setzen Siegesserie auch Auswärts fort

Die Wolf Schützlinge setzen Siegesserie auch Auswärts fort

Am Samstag fuhren die E-Jugend der SGH zum FC Oberabsteinach, Trainer Uwe Wolf konnte auf alle Spieler zurückgreifen, das hieß die Hüttenfelder Jungs starteten in Bestbesetzung ihr Kreisklassenspiel. Die mitgereisten Hüttenfelder Zuschauer mussten nicht lange auf den ersten Treffer warten, Tyrone Ford schloss einen dynamischen Alleingang erfolgreich zum 1:0 in der 6.ten Minute ab. 3 Minuten später erzielte Erdem Kuzu auf Flanke von Ole Wolf das 2:0.

Weiterlesen

E–Jugend der SG Hüttenfeld gewinnt 4:3 gegen SV Schönberg

17.05.2014 SG Hüttenfeld vs SV Schönberg 4:3 (2:3)

Die Wolf Schützlinge erkämpfen sich Sieg nach 0:2 Rückstand

Die Wolf Schützlinge erkämpfen sich Sieg nach 0:2 Rückstand

Bei herrlichem Fußball-Wetter empfing die E-Jugend der SG Hüttenfeld die Gäste aus Schönberg. Die Hüttenfelder Jungs waren offenbar von dem sonnigen Wetter und dem herrlichen Blick auf die Bergstraße so angetan, dass sie nicht mit voller Konzentration das Spiel begannen. Die Spieler aus Schönberg überbrückten das Mittelfeld mit langen Pässen und nach 7 Minuten hatten sie einen 0:2 Vorsprung herausgespielt. Weiterlesen

E-Jugend mit Derbysieg zum Rückrundenstart

3:2 im Vergleich mit dem TV Lampertheim / Alle Tore in Halbzeit eins

Kommentar zum Bild: „Die E-Junioren der SG Hüttenfeld waren oft in der Abwehr beschäftigt, konnten aber die meisten Angriffe des TV Lampertheim abwehren“

Kommentar zum Bild: „Die E-Junioren der SG Hüttenfeld waren oft in der Abwehr beschäftigt, konnten aber die meisten Angriffe des TV Lampertheim abwehren“

Im ersten Rundenspiel nach dem Aufstieg in die Kreisklasse 2 haben die E-Junioren der SG Hüttenfeld beim TV Lampertheim einen 3:2 Sieg gefeiert. Die Hüttenfelder begannen stark und kamen durch Tyrone Ford schnell zu zwei Toren in den ersten Spielminuten. Erdem Kuzu und Ole Wolf zeichneten sich dabei als Vorbereiter aus.
Weiterlesen