Monthly Archives: Januar 2016

FFH-Fußballschule: Jetzt für den Osterkurs in Hüttenfeld vom 05. April – 09. April 2016

Wenn es Ostern wird kommen die ersten warmen Sonnenstrahlen, und auch die Teilnehmer in der FFH-Fußballschule strahlen um die Wette. In den Ferien ab Ende März, bei optimalem Fußballwetter, macht das Kicken besonders viel Spaß. Weit über 20.000 Kinder und Jugendliche haben bereits die rund 530 FFH-Fußballkurse besucht. Und das hat seinen Grund in der besonderen Philosophie und Durchführung der FFH-Fußballschule. Denn hier macht die Fußballschule Spaß, sie begeistert, motiviert und weckt den ursprünglichen Fußballgeist. Das fördert die FFH-Fußballschule durch offensives, schnelles Fußballspielen. Ein planloses Bolzen gibt es hier nicht. In der FFH-Fußballschule möchten die Trainer die fußballerischen Fähigkeiten jedes Teilnehmers in Verbindung mit einer Menge Spaß weiterentwickeln. Jeder Kurs soll ein kleines Ferienmärchen sein und alle Beteiligten in ihrer Arbeit bestätigen.

 

Maßgeblich dafür verantwortlich ist der frühere Fußballprofi Bernd Winter, der die FFH-Fußballschule seit deren Gründung leitet. „Es macht eine Menge Spaß, täglich an der Entwicklung der FFH-Fußballschule zu arbeiten. Die funkelnden Kinderaugen bei jedem Kurs bestätigen unsere Arbeit und treiben uns täglich an, diese zu optimieren“, betont Winter und macht damit deutlich, dass die FFH-Fußballschule noch lange nicht am Ende ihres Weges angekommen ist.

 

Der erste Kurs am neuen Stützpunkt in Hüttenfeld findet vom 05.04.2016 bis 09.04.2016 statt. / auch mit einer Betreuungszeit von 8 Uhr bis 16.30 Uhr

Continue reading

Fußballcamp der FFH-Fußballschule

Hüttenfeld_Plakat-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet die FFH Fußballschule wieder ein Camp in Hüttenfeld. Dieses mal über fünf Tage in den Osterferien. Es werden klasse Trainingsstationen sowie eine Riesenmenge Spaß geboten! Zur Anmeldung geht es hier .

Hier gehts zum ausführlichen Artikel der Fußballschule.

Solide ins neue Jahr gestartet

Die B-Junioren der SG Hüttenfeld haben nach dreiwöchiger Pause ihren Trainings- und Spielbetrieb wieder aufgenommen. Am Freitag, den 08.01. beim Hallenfreundschaftsturnier des FV Hofheim reichte es zu einem 3. Platz. Einen Tag später das erste Freundschaftsspiel auf dem Kunstrasen gegen FSV Einhausen. Mit ansprechenden Leistungen jedes einzelnen Hüttenfelder Akteurs sahen alle Anwesenden ein mehr als gerechtes 3:3 (Tore: Nico Jäger, Daniel Hartmann, Bartu Aldirmazoglu). Es gab bei dieser Partie keinen Klassenunterschied zu erkennen. Am Samstag, den 23.01.16 durften die Grün-Weißen in Heppenheim zur Hallenfutsalkreismeisterschaft ran. Sehr gut gestartet mit 2 verdienten Siegen ging es motiviert in die letzten 3 Partien, doch man spürte im weiteren Verlauf den Klassenunterschied gegen Gruppenligisten und am Ende konnten die Hegwälder mit einem 4. Platz zufrieden sein. Der Trainingsbesuch und Fleiß, sowie die Wettbewerbsleistungen laufen gut an. Das Trainer- und Betreuergespann Tobias Nowakowski, Andreas Dörrlamm und Michi Heinrich können so an ihrem Ziel, die Mannschaft in sportlicher sowie menschlicher Weise an den Seniorenfußball heranzuführen, solide weiter arbeiten.