Monthly Archives: April 2016

B-Jugend: Gute Trainingswoche mit Sieg belohnt

Am Samstag den 23.04.16 mussten die  SG Hüttenfeld B-Junioren zu ihrem ersten Rückrundenspiel beim TSV Aschbach antreten. Nach einer intensiven Trainingswoche wollten die Hüttenfelder ihren Trainern, Betreuern und mitgereisten Zuschauer zeigen, dass sie weiterhin zu den besten der Kreisklasse gehören. Das Trainergespann Andreas Dörrlamm und Michi Heinrich (Kollege Tobias Nowakowski befindet sich momentan in Urlaub) stellten die Mannschaft auf einigen Positionen um und traten unter anderem auch mit 3 Stürmern auf das altbewährte System der letzten erfolgreichen Saison an. Mit viel Ballbesitz und gefälligen Spielanlagen gab es einige Chancen. Doch in der 19.Minute erzielten die Aschbächer aus einem Konter mit ihrem ersten Torschuss das 0:1 zum entsetzen der Hegwälder. Das Bemühen war den Grün-Weißen nicht abzusprechen. Es gelang leider kein Treffer bis zur Halbzeitpause. Nach ruhigen sachlichen Traineransprachen in der Pause begannen die Hüttenfelder sehr druckvoll, sodass die Heimmannschaft nur zu gelegentlichen Angriffen kam. Der unermüdliche Einsatz wurde in der 69.Minute mit dem 1:1 durch Bartu Aldirmazoglu belohnt. Durch die ungebrochene Moral, wollten die Hegwälder den Sieg. In der 75.Minute erzielte Nico Jäger durch einen Foulelfmeter das viel umjubelte Tor zum 2:1 Auswärtssieg. Der sehr engagierte Trainer Andreas Dörrlamm zollte seinen Jungs einen riesen Respekt, mit welchem Teamgeist das Spiel mit einem Sieg noch belohnt wurde. Die letzten guten Trainingseinheiten tragen auch mal wieder Früchte, mit einem Sieg. Mit  6 Siegen ,1Unentschieden und 2 Niederlagen bleiben die Grün-Weißen mit 19 Punkten auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze bei noch 8 ausstehenden Spielen.

Es spielten: Dominik Rahn, Nabil Atif, Benedikt Maul, Kai Knorr, Phillip Menges, Yanik Heresch, Daniel Hartmann, Nico Jäger, Bartu Aldirmazoglu, Brandon Hermann, Justin Neitzel, Justin Azar, Ruben Ronellenfitsch, Marcel Gandyra, Marvin Neudecker

Es fehlten:Gytis Lazuta, Fabian Kilian und Jan Heinrich

D-Jugend der SG Hüttenfeld spielt unentschieden gegen BSC Mörlenbach-Erfolgreiches Comeback von Erick Kessler!

eeeDie D-Jugend der SG Hüttenfeld traf am Sonntag auf die Gäste aus Mörlenbach.

Obwohl 2 Stammkräfte fehlten konnte das Trainergespann Lukas Edam und Jonas Richter 9 Spieler auf den Rasenplatz am Hegwald schicken. Alle Spieler waren hocherfreut über das lange erwartete Comeback von Erick Kessler, er konnte zum ersten Mal seit September 15 wieder mit seiner Mannschaft auflaufen. Trotz Trainings-Rückstand absolvierte er eine ansprechende Partie als Mittelstürmer.

Die Hüttenfelder Jungs starteten konzentriert und überraschten die Odenwälder mit schnellem Kombinations-Fussball, in der 2.ten Minute konnte Philip Ehret mit einem plazierten Flachschuss das 1:0 für die Gastgeber erzielen, Ole Wolf hatte ihn schön freigespielt.

Keine 4 Minuten später fiel das 1:1 durch ein unglückliches Eigentor der Hüttenfelder Abwehr. Dieses 1:1 war auch der Endstand obwohl es noch viele Torraum-Szenen auf beiden Seiten gab. Continue reading

Fehlende Konstanz

qqqwDie SG Hüttenfeld B-Junioren begann die Saison im Jahr 2016 Samstag 19.03.mit einem Sieg zuhause gegen SV/BSC Mörlenbach mit 4:0(Tore:2 Marvin Neudecker,1Marcel Gandyra,1 Nico Jäger).Beim Nachholspiel in Unter-Flockenbach am Mittwoch 13.04. mussten die Grün-Weißen eine sehr bittere Niederlage mit einem Last Minute Tor zum 2:3 hinnehmen.Die Trainer,Betreuer sowie  alle mitgereisten Hüttenfelder Zuschauer sahen ihre Mannschaft mit großen Bemühen bei dem es 2 schöne Tore zu bejubeln gab durch Kai Knorr und Nico Jäger.Aber die Heimmannschaft  hatte an diesem Abend mit sehr guter Moral das Quäntchen Glück zum Sieg auf seiner Seite. Im letzten Vorrundenspiel beim Tabellennachbarn TV Lorsch am Samstag den 16.04. wollten die Jungs vom Trainer und Betreuerstab Tobias Nowakowski,Andreas Dörrlamm und Michi Heinrich  wieder auf die Erfolgsspur zurück. Mit einer sehr guten 1.Halbzeit ging es mit 0:0 in die Pause. Konzentriert ging es am Anfang weiter und Marvin Neudecker lies alle Hüttenfelder nach seinem Abstauber Tor jubeln. Die Lorscher kamen immer wieder vor’s SGH -Gehäuse  und innerhalb von 20.Minuten schossen sie 3 Tore , damit zerplatzte der Siegestraum der SGH-ler wie eine Seifenblaße.  Continue reading

Sommercamp FFH Fußballschule

plkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während das Ostercamp derzeit in vollem Gange ist und sowohl die Teilnehmer als auch unsere Trainer vollkommen begeistert sind, möchten wir bereits auf das Camp in den Sommerferien hinweisen. Der Kurs findet vom 18.-22.07.2016 statt. Am besten gleich hier anmelden!