Monthly Archives: Juni 2016

B-Jugend: Gute Erfolge erzielt und menschlich gewachsen

Die SGH B-Junioren beendeten ihre Saison am Samstag den 18.06.16 mit einem 2:0 Heimsieg gegen TV Lorsch (Tore: Fabian Kilian und Nico Jäger). Es reichte nicht ganz zum ersten Platz, doch die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse  mit der besten Abwehr (17 Tore ), dem zweitbesten Sturm (46 Tore) in sechzehn Rundenspielen  kann sich sehen lassen. Im Kreispokal scheiterten die Grün-Weißen knapp im Viertelfinale gegen einen Kreisligist, sowie  im Hallenfutsalkreispokal um Haaresbreite am Einzug ins Finale. Die Planungen für die nächste Saison laufen auf Hochtouren. Leider können altersbedingt Marvin Neudecker, Fabian Kilian und Ruben Ronellenfitsch nicht mehr dabei sein, sodass aktuell 16 Spieler in der kommenden Runde als alter B-Junioren Jahrgang für die SGH antreten werden. Trainer Andreas Dörrlamm bemüht sich intensiv, um mit weiteren Neuzugängen den Kader zu erweitern. Trainer und Jugendleiter Tobias Nowakowski konzentriert sich auf die organisatorischen Dinge im Vereinsablauf sowie auf Kreisebene und Betreuer Michi Heinrich sondiert die anfallenden  Termine für die  beginnende 11.Saison der Grün-Weißen ab. In den nächsten 3 Wochen wird es noch lockere Trainingseinheiten geben mit einem gemütlichen Beisammen sein mit Speiß und Trank als Saisonabschluss. Die 1.Trainingswoche beginnt am 17.08. gleich mit einem Höhepunkt  der Teilnahme am Samstag den 20.08. am Hüttenfelder 10 km Kerwelauf. Das eine oder andere Freundschaftsspiel soll die Jungs wieder in die Spielpraxis bringen. Der Beginn der Qualifikation ist am ersten Septemberwochenende angesetzt. Der aktuelle Kader für die Saison 2016/2017:  Brandon Hermann, Gytis Lazuta, Benedikt Maul, Yanik Heresch, Phillip Menges, Kai Knorr, Daniel Hartmann, Nabil Atif, Justin Azar, Marcel Gandyra, Justin Neitzel, Philipp Berg, Dominik Rahn, Bartu Aldirmazoglu, Nico Jäger und Jan Heinrich  ,die Trainer und Betreuer Tobias Nowakowski, Andreas Dörrlamm, Jeff Azar, Said Atif und Michi Heinrich

Mit höchstem Saisonsieg Vizemeisterschaft gesichert

aaawAm Donnerstag, den 09.06. reisten die SGH  B-Junioren zu ihrem vorletzten Saisonspiel nach Weiher, um  gegen SV/BSC Mörlenbach anzutreten. In den letzten 6 Spielen gab es 5 Siege und 1 Remis, mit dieser Serie wollten die Grün-weißen auch bei diesem Spiel weitermachen. Es dauerte nicht einmal 4. Minuten,, der erste Torjubel erfolgte nach dem 1:0 durch Marvin Neudecker und kurz darauf das 2:0 durch Nabil Atif. In der 20. Minute das 1:2 aus SGH-Sicht. Den 3:1 Pausenstand erzielte Ruben Ronellenfitsch mit dem Halbzeitpfiff. In der 2.Halbzeit durchweg solider SGH Fußball, der mit einem 7:1 Sieg belohnt wurde (Tore: 2 Nico Jäger, 1 Bartu Aldirmazoglu, 1 Ruben Ronellenfitsch) welches den höchsten Saisonsieg für die Hegwälder bedeutete. Damit wurde auch die Vizemeisterschaft besiegelt. Das Trainer- und Betreuerteam Tobias Nowakowski, Andreas Dörrlamm und Michi Heinrich würden sich mit ihrer Mannschaft auf regen Besuch beim letzten Kreisklassenspiel am Samstag, den 18.06. zu Hause am Hegwald gegen TV Lorsch freuen, Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Die Mannschaft: Brandon Hermann, Gytis Lazuta,Yanik Heresch, Nabil Atif, Phillip Menges, Kai Knorr, Benedikt Maul, Daniel Hartmann, Nico Jäger, Justin Azar, Justin Neitzel, Bartu Aldirmazoglu, Marvin Neudecker, Fabian Kilian, Ruben Ronellnfitsch, Marcel Gandyra. Dominik Rahn, Jan Heinrich