C-Jugend gewinnt 1:0 gegen SV Affolterbach

lead

Erick Kessler schießt Tor des Tages

Die neuformierte C-Jugend der SG Hüttenfeld bestehend aus Spieler des VFB
Lampertheim und natürlich von der SG Hüttenfeld konnte in Lampertheim ihren
ersten Sieg feiern.
Auf dem Lampertheimer Kunstrasenplatz empfing die SGH den SV Affolterbach, die
erste Halbzeit war auf beiden Seiten etwas sehr zerfahren. Nach einer
entsprechenden Ansprache durch Trainer Lukas Edam, kamen die Jungs der SGH
wesentlich konzentrierter und motivierter aus der Kabine.
Nach 15 Minuten konnte Tyrone Ford nach einem gekonnten Dribbling den Ball auf
halblinks Erick Kessler vorlegen, dieser verwandelte eiskalt zur verdienten 1:0
Führung.
Nach diesem Vorsprung spielte die SGH stark auf, Philip Hermann sorgte mit
schnellen Vorstössen für Gefahr vor dem gegnerischen Tor. Eine gute Aktion hatte
er zusammen mit Philip Ehret, beide konnten mit direktem schnellem Spiel über
die rechte Seite den Goalgetter Erick Kessler in aussichtreiche Position
bringen, leider ging der Ball knapp am Tor vorbei.
Ein besonderes Lob verdiente die Abwehr der der SGH, bestehend aus Torhüter
David Sauer, Dane Ehret, Arda Aldimazoglu, Tim Herget und Andre Steffan, sie
hatten ihre Gegenspieler fest im Griff.

Es spielten:
Torwart: David Sauer
Abwehr: Arda Aldimazoglu, Dane Ehret, Andre Steffan, Tim Herget
Mittelfeld: Philip Ehret, Philip Hermann, Jason Fröhner , Iljas Nur , Aldas
Skudzinskas
Sturm: Tyrone Ford, Ole Wolf, Erick Kessler,