SGH B-Jugend weiterhin ungeschlagen

SGH_B-Jugend_01_04

Kreisliga, B-Junioren – Sa., 01.04. | 15:00: VFL Birkenau 0:3 SGH

Am Samstagnachmittag ging es für die B-Jugend der SGH nach Birkenau zum nächsten Auswärtsspiel. Birkenau spielte gut mit und konnte bis kurz vor der Halbzeit das 0:0 halten. In der 42. Spielminute erzielte Nico Jäger dann das 1:0 für die SGH per Elfmeter. Jäger schoss in der 58. Minute seinen nächsten Treffer. In der 81. Minute machte Justin Neitzel dann alles klar mit dem 3:0. Somit sind die Jungs von Trainer Andreas Dörrlamm und Tobias Nowakowski in diesem Jahr noch ungeschlagen und stehen nun auf Platz 2.

Kreisliga C, Herren – So., 02.04. | 15:00: SGH Herren 4:1 TSV 09 Gras-Ellenbach

Im Bild: Andreas Dörlamm (7) mit Julius Klute (9) beim Freistoß

Im Bild: Andreas Dörlamm (7) mit Julius Klute (9) beim Freistoß

Die erste Mannschaft der SGH trat wie bereits in den letzten Wochen ersatzgeschwächt gegen den Konkurrenten aus Gras-Ellenbach an. In der ersten Halbzeit kamen die „Männer in Grün“ schwer ins Spiel. Tobias Lerchl erzielte nach einem schönen Spielzug dann das 1:0 in der 25. Minute. Kurz vor der Pause kassierte die SGH dann noch einen ärgerlichen Gegentreffer durch eine Standardsituation. Bis hierhin war das Spiel relativ ausgeglichen und offen.
Doch in der zweiten Hälfte wendete sich das Blatt – Julius Klute trifft in der 48. Minute zum 2:1 Führungstreffer. Darauf folgen in der 75. Minute das 3:1 durch Ibrahim Kenaou und in der 83. Minute die Entscheidung zum 4:1 durch Christopher Rünger.
Gras-Ellenbach hatte in der zweiten Hälfte ebenfalls gute Gelegenheiten, welche aber durch Michael Haas, der normalerweise im Feld spielt, vereitelt werden konnten.

Der Sieg sorgte für gute Stimmung und Selbstvertrauen in der Mannschaft.