C-Jugend: Halbfinale erreicht

HalleAm Sonntag, den 25.01.15 gab es das Futsalfinalturnier des Kreis Bergstrasse in Rimbach der C-Junioren. In zwei Gruppen, a 5 Mannschaften jeder gegen jeden konnten sich jeweils die beiden Erstplatzierten für`s Halbfinale qualifizieren. In ihrem 1. Spiel durften die SGH-Cracks gleich gegen Gruppenligist JSG Alsbach-Auerbach 1 ran. Mit sehr konzentrierter und guter Leistung ging dieses Match leider mit 1:3 verloren (Tor: Nabil Atif). Das Trainerduo Tobias Nowakowski und Andreas Dörrlamm sahen Spiel 2 gegen SV/BSC Mörlenbach mit solider Leistung ihres Teams, welches mit 1:0 gewonnen wurde (Tor:Kai Knorr). Das 3.Spiel gegen Gruppenligist JFV Fürth wurde ebenfalls mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 1:0 gewonnen (Tor: Kai Knorr).   Im 4. Spiel nach dem Motto, alle guten Dinge sind drei, wurde auch mit 1:0 gewonnen (Tor: Justin Azar), welches den Einzug ins Halbfinale, unter die letzten vier Mannschaften bedeutete. Das Halbfinale gegen gruppenligist Starkenburgia Heppenheim wurde jedoch sehr deutlich mit 1:5 verloren.Halle2

Der Akku war einfach leer, die Jungs bemühten sich redlich, doch mehr war nicht mehr drin. Mit dem bisher erreichten können wir mehr als zufrieden sein, die beiden Trainer und der Betreuer Michi Heinrich konnten sehr erfreut sein.
Es spielten: Max Massion, Phillip Menges, Kai Knorr, Nabil Atif, Justin Azar, Brandon Hermann,Yanik Heresch, Daniel Hartmann und Jan Heinrich